netbank Girokonto

Das Girokonto der netbank kann optimal als zweites Girokonto verwendet werden, weil es vollkommen kostenlos ist.

netbank GirokontoZusätzlich zum Girokonto erhält man bei der netbank auch ein Tagesgeldkonto, wodurch kleine und große Geldbeträge, die dort verbucht werden, besser verzinst werden. Der attraktive Tagesgeld-Zinssatz sorgt von ganz alleine für eine Geldvermehrung!

Damit man alle Vorteile des Online-Girokontos nutzen kann, sollte man bei der Beantragung noch die kostenloses Kreditkarte (MasterCard) gleich mitbestellen. Damit kann man kostenlos und weltweit Bargeld abheben - ideal also für den Urlaub im Ausland oder auf Geschäftsreisen.

Bei der netbank wird außerdem Sicherheit groß geschrieben. Für alle Transfers auf dem Girokonto kann das mTan-Verfahren, das mobile-TAN-Verfahren, verwendet werden. Dabei dient das Handy bzw. Smartphone als Sicherheitsschlüssel. Steht ein Transfer (Überweisung, Einrichtung eines Dauerauftrags, etc.) an und muss bestätigt werden, wird eine SMS an die im Interface hinterlegte Nummer verschickt. Nur der Empfänger kann den Inhalt abrufen und über das Online-Formular per Eingabe bestätigen.

Alle Vorteile des netbank Girkonto

  • kostenlose Kontoführung, kein Mindestgeldeingang nötig
  • kostenlos weltweit Bargeld
  • kostenlose girocard
  • kostenlose MasterCard
  • Tagesgeldkonto inklusive
  • übersichtliches Online-Banking
  • inkl. Kontowechselservice (im Wert von 20 Euro)

Die girocard dient ebenfalls als Zahlungsmittel an Kassenterminals mit dem girocard-Logo. Durch Eingabe eines 4-stelligen PIN-Codes kann eine bargeldlose Zahlung durchgeführt werden.

Auszeichnungen des netbank Girokonto

Das netbank Girokonto wurde bereits mehrfach zum Testsieger gekührt:

netbank: TOP Girokonto 2012

netbank Girokonto als zweites Girokonto

Egal, wie es verwendet wird: das Girokonto der netbank ist das ideale zweite Girokonto. Es kann als Gehaltskonto verwendet werden, als Gemeinschaftskonto mit einem weiteren Kontoinhaber, als Tagesgeldkonto und ebenfalls als Depot-Konto durch die Erweiterung mit dem Finddepot-Konto der netbank.

Das bestehende Girokonto bei der Hausbank oder Sparkasse kann weiterhin als erstes Girokonto geführt werden. Bei der netbank entstehen keine weiteren Kosten und dennoch behält man leichter den Überblick über die persönlichen Finanzen.

Zufriedenheit garantiert!