Hypovereinsbank Online-Konto

Die Hypovereinsbank bietet mit dem Online-Konto ein kostenloses Girokonto an, welches sich auch als Gemeinschaftskonto verwenden lässt.

Dadurch, dass die Hypovereinsbank (HVB) zum CashGroup Bankenverbund gehört, kann man bequem Bargeld bei den Bankschaltern der Hypovereinsbank, der Deutschen Bank, der Postbank und der Commerzbank abheben - auch hier einstehen keine Kosten.

Die Hypovereinsbank selbst betreibt in Deutschland ca. 600 Filialen, in denen einem auch ein Bankberater bei schwierigen Fällen weiterhelfen kann. Alle normalen Girokonto-Aktionen lassen sich aber bequem online erledigen. Oder man verwendet die kostenloses Banking-App der HVB und erledigt so alle Bankgeschäfte. Sicherheit wird bei der Hypovereinsbank in allen Fällen groß geschrieben. Das Online-Interface ist natürlich SSL-gesichert und alle Transaktionen lassen sich nur unter Verwendung einer PIN durchführen. Die Mobile-App ist durch das SMS-TAN-Verfahren gesichert.

Alle Vorteile des Hypovereinsbank Girokonto

  • Kostenlose Kontoführung
  • Kostenlose HVB ecKarte
  • Kostenloses Online Banking
  • Kein Mindestgehaltseingang
  • Kostenlose HVB MasterCard - ab 6.000 € Jahresumsatz (sonst 20 EUR pro Jahr oder 10 EUR bei 3.000 EUR Jahresumsatz)
  • Kostenloser Zugang zum Online Banking (HVB Direct B@nking) auf hvb.de
  • Kostenlose Mobile B@nking App der HVB
  • Kostenlose Überweisungen an Terminals in 615 HVB Filialen
  • Telefonbanking: 2,50 € je Inlandsüberweisung durch einen Service-Mitarbeiter des HVB Telefonbankings
  • SMS-Service bei allen Transaktionen: 0,09 € je SMS
  • Dispokredit auf Wunsch beantragbar und bonitätsabhängig

Die MasterCard kann auf Wunsch beantragt werden, ist aber nicht fester Bestandteil des Online-Kontos. Somit lässt sich das Girokonto auch kostenlos nutzen.

50 EUR Startguthaben bis Jahresende

Alle Neukunden der Hypovereinsbank erhalten eine Gutschrift von 50 EUR auf dem neu eröffneten Girokonto. Die Gutschrift erfolgt nach dem 5. Monat und nur dann, wenn in den ersten 3 Monaten ein Geldeingang von mindestens 800 EUR erfolgt ist. Das heißt, wenn das Hypovereinsbank als Gehaltskonto verwendet wird, erhält man die Gutschrift automatisch im fünften Monat. Bei dem Geldeingang muss es sich nicht um Lohn oder Gehalt handeln - jeder Geldeingang in dieser Mindesthöhe wird akzeptiert.

Online-Konto für Selbständige

Das Online-Konto der HVB kann zwar von Selbständigen und Freiberuflern beantragt werden, die Hypovereinsbank empfiehlt dabei jedoch eine Beratung vor Ort, um die Konditionen individuell auf die persönlichen Anforderungen abstimmen zu können. Ein Termin für das Beratungsgespräch kann natürlich online vereinbart werden.

Zufriedenheit garantiert!